Magnetfeld-Therapie

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Brenneckes Magnetfeld-Spiegelkabine Nach 40 Jahren Erfahrungen in der Magnetfeld-Therapie habe ich zwischen zwei pulsierenden Winkelmagnetfeldern eine spezielle Spiegelkabine in meiner Praxis bauen lassen. Die Kabine ist innen und außen komplett verspiegelt. Die Größe der Magnetfeld-Spiegelkabine (2,10 x 2 x 2,20 … Weiter

Spagyrik

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Spagyrik nach Dr. Zimpel   Die Spagyrik ist ein bedeutender Bestandteil der natürlichen Heilmittel. Ebenso wie die Phytotherapie, die Homöopathie, die Bachblüten, die Schüssler-Salze und die Spurenelemente vereint die Spagyrik nach Dr. Zimpel Potentiale all dieser Therapien, stellt aber vor allem ein in sich … Weiter

Kurprogramme

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Immun- Aufbau- und Stärkungskur: Hier werden Eigenblut mit Kräutern, Mineralien, Nosoden (abgetötete und sterilisierte Mikroben), körpereigene Zellbestandteile; alles in homöopathischer Form, mit Sauerstoff-Ozon gemischt, in den Muskel injiziert. Diese Mischung kann auch ohne Sauerstoff-Ozon subcutan in den Oberarmmuskel injiziert werden. … Weiter

Homöopathie

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Die Homöopathie [ˌhomøopaˈtiː] (griech. ὁμοιοπαθής „Gleiches leidend“, von ὁμοῖος, homoios „gleich, gleichartig, ähnlich“ und πάθειν, pathein „leiden“) ist eine kontrovers diskutierte alternative Heilmethode, deren Prinzipien um 1800 formuliert wurden. Homöopathen behandeln ihre Patienten nach dem vom Begründer der Homöopathie, Samuel … Weiter

Akupunktur

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin. Historisches zur Akupunktur Die erste zur Zeit bekannte schriftliche Erwähnung der Akupunktur und Moxibustion stammt aus dem zweiten Jahrhundert vor Christus. Der Historiker Sima Qian erwähnt in seinen Aufzeichnungen erstmals Steinnadeln. Neuere … Weiter

Eigenbluttherapie

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Unter dem Begriff Eigenbluttherapie oder Eigenblutbehandlung werden verschiedene Heilverfahren verstanden, denen gemeinsam ist, dass dem Patienten zunächst eine bestimmte Menge Blut entnommen wird, um es dem Patienten anschließend wieder zu injizieren oder zu infundieren, wobei es bei manchen Methoden vorher … Weiter

Besprechen

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Besprechen von Krankheiten Es gibt Krankheiten, die verschwinden, in dem sie besprochen werden. Früher gab es in fast jedem Dorf eine weise Frau, die die Fähigkeit besaß, anderen durch das Besprechen zu helfen. Das „Besprechen“ (oder „Brauchen“) von Warzen oder … Weiter

Osteopathie

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Der Osteopath behandelt den Menschen als Einheit. In der täglichen Praxis gehen die verschiedenen Behandlungstechniken ineinander über, da sie individuell dem Behandlungsverlauf folgen. Eine osteopathische Behandlung folgt dem Diagnose- und Behandlungskonzept und geht über die reine Anwendung manueller Techniken hinaus. … Weiter

Mikroimmuntherapie

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Was ist eine Mikroimmuntherapie? Die Mikroimmuntherapie kann hier auf sehr wirkungsvolle Weise allein oder als Ergänzung zu anderen naturheilkundlichen und auch schulmedizinischen Therapieverfahren eingesetzt werden: Bei den meisten chronischen Erkrankungen wie z.B. wiederholte Infekte, chronisches Müdigkeitssyndrom, Allergien, Darmerkrankungen, Hormonstörungen, Gelenkerkrankungen, … Weiter

Umstimmungs-Therapie

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Was ist eine Umstimmungs-Therapie? Bei der Umstimmungs-Therapie wird das Wort Umstimmungsmittel mindestens erstmals 1930 in der „Roten Liste“ erwähnt, als man begann die Arzneien katalogmäßig in allopathische und homöopathische Arzneien und Gruppen übersichtlich aufzuteilen. Umstimmung heißt soviel wie den leidenden … Weiter

Isopathie

Eingetragen bei: Behandlungsmethoden | 0

Was ist Isopathie? Isopathie ist eine historische Therapierichtung der Alternativmedizin, bei der Krankheitserreger zu Heilmitteln verarbeitet werden. Die Grundregel der Isopathie lautet: „Aequalia aequalibus curentur“ (= Gleiches möge mit Gleichem geheilt werden – im Ggs. zum Grundsatz der Homöopathie „Similia … Weiter