Neurodermitis Schlangengifttherapie Fernsehbeitrag

Eingetragen bei: Veröffentlichungen | 0

Zum Thema Schlangengifttherapie bei Neurodermitis wurde mein  Fernsehbeitrag am 18.10.2010: Gift für die Haut gesendet:

Fernsehbeitrag Neurodermitis Schlangengifttherapie

Neurodermitis Therapie:

Mit der Patientin habe ich in einem gemeinsamen Gespräch eine Schlangengifttherapie vereinbart, für diesen individuellen Fall von Neurodermitis kamen verschiedene Schlangengift Enzyme zum Einsatz:

Kobra und Vipern Enzyme gegen die vermutete Autoimmunstörung,
Korallenschlange Enzyme gegen neuroimmune Probleme  als Injektion.

Für die Darmsanierung wurde eine homöopathische Aufbereitung der Galle der Buschmeisterschlange oral verordnet.
Außerdem homöopathische Aufbereitung von europäischem Antischlangenserum zur oralen Einnahme.

Als Salben zur Hautpflege der Neurodermitis wurden der Patientin Serpalgin Salbe und Cardiospermum Salbe empfohlen.